MachinePoint.com: Verkauf von Industriegebrauchtmaschinen. Gebrauchtmaschinen. Instandsetzung und Erneuerung. Plastik, Rohre, Profile, Extrusion, Drucken, Folien, Tiefziehen, Spritzen, Blasen, Formgießen, PET Verpackungen, Milchprodukte, Getränke, Wasser, Säfte, Bier, Öl, Lebensmittel, Dosen, Glasflaschen
  • 二手待售机器
  • MachinePoint'te satılık ikinci el makinalar
  • Używane maszyny na sprzedaż w MachinePoint
  • Použité stroje k prodeji MachinePoint
  • Подержанные машины для продажи на MachinePoint
  • Használt gépek eladó MachinePoint
  • Machines d’occasion en vente chez MachinePoint
  • Verkauf Gebrauchtmaschinen bei MachinePoint
  • Macchinari usati in vendita a MachinePoint
  • Maquinaria Usada a la venta en MachinePoint
  • Used machines for sale at MachinePoint
  • Use of own, third party and analysis Cookies.
    This site uses own and third-party cookies to gather information in order to improve our services and to analyze your browsing habits. If you continue to browse, it constitutes acceptance of the installation of the same. The user can configure it´s browser if desired, to prevent them from being installed on your hard drive, but should take into account that such action may cause difficulties browsing the website.
    How to configure it

    MachinePoint´s CEO, Cesar Rodriguez: "Wir haben von Anfang an die ganze Welt als Zielmarkt betrachtet"



    CEO von Machinepoint - Industrielle Dienstleistungen für Kunststoffverpackungen Food and Beverages Industries
    Cesar Rodriguez ist MachinePoint´s Gründer und CEO. Ein virtueller Marktplatz für gebrauchte Maschinen aus der Kunststoff-, Verpackungs-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Cesar Rodríguez ist ein mehrsprachiger Unternehmer, mit einer soliden finanziellen und industriellen Ausbildung, als auch ein Experte im Bereich der Elektro-, Kunststoff-, Verpackungs-, Aluminium-und Lebensmittelindustrie. Und gerade auf diese Bereiche wurde das Unternehmen ausgerichtet.

    Außerdem besitzt er eine langjährige Erfahrung als Verhandlungsexperte, in der Rettung und Umstrukturierung von Unternehmen, als auch in der Eröffnung von neuen Geschäftsstellen und Einführung von neuen Kompetenzen.

    Wie entstand die Idee der Eröffnung eines virtuellen Marktplatzes für Gebrauchtmaschinen?
    César Rodríguez: Als ich 1998 die erste Website veröffentlichte gab es keine einzige Webseite die Gebrauchtmaschinen anbat. Drei Monate später zeigte die Suchmaschine 300 Firmen an. Mir wurde klar, das in kürze Tausende Firmen zu finden sein würden, aber keine mit einer große Präsenz. Aus diesem Grund entschlossen wir ein Marketplace zu erstellen, in dem alle Angebote an Gebrauchtmaschinen die auf dem Markt zu finden sind, integriert wurden.
    Die Maschinen die Sie in Ihrem virtuellen Marketplace anbieten, stammen alle aus der Kunststoff, Verpackungs-, Lebensmittel und Getränkeindustrie.

    Weshalb diese Bereiche?
    Wir begangen in der Kunststoffindustrie, weil alle Team –Mitglieder des damaligen Unternehmens aus dieser Branche stammen und wir Erfahrung und Technische Fachkenntnisse besaßen. Das Wachstum verlief auf eine natürliche Art und Weise, als Resultat verschiedener Synergien die aus der Kunststoffindustrie entstanden. Zuerst, die Verpackungsindustrie und danach die Lebensmittelindustrie, da wir zahlreiche Anfragen an Verpackungsmaschinen für die Lebensmittelindustrie erhielten. Etwas später kamen auch noch spezifische Maschinen für diese Branche hinzu, wie z.B. Abfüllanlagen, Verarbeitungsanlagen usw.

    Wie funktioniert Ihre Plattform, angefangen bei der Entscheidung eines Unternehmens eine Maschine zu kaufen bis hin zur Lieferung?
    Alles beginnt mit Suche der Maschinen, wobei Internet das Schlüsselinstrument hierfür ist, da es sich um sehr spezifische Maschinen handelt und das Angebot an Gebrauchtmaschinen sehr gering ist und außerdem auch noch auf einen bestimmten Zeitpunkt begrenzt ist. Aus diesem Grund ist eine intensive Suche notwendig.
    Man muss verstehen, dass wir über Industrieausrüstungen mit hoher technischer Komplexität reden, dies bedeutet dass eine offline Unterstützung notwendig ist, als auch eine korrekte Beratung, um eine an die Bedürfnisse und Budget des Käufers angepasste Maschine finden zu können.
    Neben der Tatsache, dass in jedem Projekt mehrere Menschen aus verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Muttersprachen und Kulturen verwickelt sind, ist eine geordnete und methodische Koordinierung notwendig, vor allem wenn man davon ausgeht, dass wir zahlreiche Anfragen am Tag erhalten.
    Hierfür zählen wir mit einem sehr kompletten CRM-System, dass uns eine Rückverfolgung des Projekts ermöglicht, als auch die Koordinierung der Verkäufer, des Marketing und Logistik Teams in verschiedenen Ländern, was absolut notwendig ist um ein Projekt abschließen zu können.

    Besitzt die Plattform auch einen Bezahlvorgang?
    Nein. Die Zahlungen der Maschinen erfolgt vor allem durch Akkreditive.

    Wie werden denn diese umfangreichen und delikaten Industriemaschinen transportiert?
    Der Transport von Industriemaschinen ist sehr komplex, aufgrund der Gewichte und Abmessungen. Wenn wir hierzu auch noch die Komplexität des internationalen Handels, mit verschiedenen Sprachen und Gesetzen usw. in Betracht ziehen, steigert sich die Komplexität umso mehr. Dieser Service, den wir unseren Kunden anbieten, verleiht unseren Angeboten einen wichtigen Mehrwert. Aus diesem Grund zählen wir nicht nur mit den Sprachkenntnissen unseres kommerziellen Teams, sondern auch mit Fachexperten auf der ganzen Welt, die von einem internen Team koordiniert werden, das Fachkenntnisse im Bereich des internationalen Handels und Logistik besitzt.

    Welche Vorteile hat die Benutzung ihrer Plattform sowohl für Käufer als auch für Verkäufer?
    Durch eine spezialisierte Plattform wie unsere, erhalten Verkäufer schnelle online Präsens mit einer guten Positionierung. Internet, ist in einem globalen Geschäft wie diesem, ein wichtiges Schlüsselinstrument, das eine preiswerte Möglichkeit darstellt, im Gegensatz zu anderen traditionellen Marketinginstrumenten, um in vielen Märkten agieren zu können. Unsere starke Investition in Online-und Offline-Marketing, ermöglicht uns ein führendes Unternehmen in der Maschinen-Promotion zu sein. Dies bedeutet Effizienz für den Verkäufer.
    Auf der anderen Seite wurde der Gebrauchtmaschinen-Markt dank MachinePoint Used Machinery professionalisiert, in dem Transaktionen mit großer Sicherheit und Professionalität durchgeführt werden. Der An und Verkauf ist bei uns sicher!
    Ein weiterer Vorteil für Käufer ist, dass die besten Maschinen des Marktes auf einer einzigen Webseite zu finden sind, und dies in Zusammenhang mit unserer Professionalität und Effizienz ist wiederum ein weiterer Pluspunkt gegenüber traditionellen Zwischenhändlern oder direktem Verkauf.
    Wir kombinieren dies mit den Fachkenntnissen unseres Vertriebsteams in verschiedenen geographischen Regionen, was in den meisten Fällen bedeutet, dass Käufer und Verkäufer mit ihren eigenen Landsleuten verhandeln, wodurch wiederum alle Verhandlungen aufgrund der gemeinsamen Landessprache und Kultur vereinfacht werden. In den letzten Jahren hat das Unternehmen in neue Verkaufsstellen in verschiedenen Ländern investiert. Dies ermöglicht sowohl eine geographisch als auch kulturelle Nähe zu unserer Kunden, und auch einen besseren After- Sales- Service in jeder einzelnen Region.

    Abgesehen von den Unternehmen die Ihre elektronische Plattform besuchen um ihre Maschinen zu verkaufen, suchen Sie auch aktiv nach neuen Produkten?
    MachinePoint Group ist in zwei Hauptgeschäftsfelder aufgeteilt: Kunststoff und Getränke. MachinePoint Used Machinery´s Tätigkeitsbereich umfasst den An und Verkauf von Gebrauchtmaschinen für die Kunststoff und Getränkeindustrie, und MachinePoint Food Technologies bietet Lösungen für Produktionslinien, Anlagen und sogar komplette Fabriken für die Agrar-Lebensmittelindustrie an. Darüber hinaus, nimmt unser Produktangebot ständig zu, da wir in vielen Fällen unseren Kunden helfen neuen Maschinen zu kaufen, wenn sie im Gebrauchtmaschinenmarkt nichts passenden finden können, oder wenn sie es bevorzugen von einem unabhängigen Vertriebspartner beraten zu werden, der den Markt kennt und versteht.

    Ihre Plattform agiert auch außerhalb Spaniens. Wo sind sie noch präsent?
    Lokal sind wir in der Türkei, in Indien, Tunesien und Mexiko vertreten, mit einem ehrgeizigen Expansionsplan der zum Wachstum unserer lokalen Präsens und zur Eröffnung vom Vertriebsstellen in den kommenden Jahren dienen soll. Unsere Plattform wird auf internationaler Ebene agieren, obwohl wir bereits in über 80 Ländern Maschinen verkauft haben. Unser, auf verschiedenen Branchen spezialisiertes, Vertriebsteam kann geographisch in folgenden Sprachen verhandeln: Russisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch und Polnisch.

    Wie haben Sie den Internationalisierungsprozess erstellt? War es kompliziert?
    Unser Geschäft ist bereits von Natur aus international, da wir überschüssige Maschinen von einem Land zum anderen verkaufen. Unsere Kunden bevorzugen, aus Wettbewerbsgründen, ihre Maschinen außerhalb ihres lokalen Marktes zu verkaufen. Das ist der Grund weshalb wir uns nie auf den spanischen Markt beschränkt haben.
    Gleichzeitig muss aber gesagt werden, dass man ein Team und eine konkrete Strategie für jeden Markt benötigt den man anstreben will. Dies ist kostspielig in Bezug auf Ressourcen und Planung. Unsere Philosophie ist in Fachpersonal zu investieren, überwiegend aus den Märkten in den wir agieren möchten, mit einer starken Unterstützung unserer Marketingteams und den Produkt Managern. Es war und es ist immer noch sehr kompliziert, und es steht uns in einigen Märkten ein langer Weg bevor. Ein Grund weshalb wir weiterhin investieren müssen.

    Auf welche Art und Weise profitieren Unternehmen, die mit MachinePoint zusammen arbeiten, von dem internationalen Charakter der Plattform?
    Dank unserer hervorragenden Suchmaschinenoptimierung ist unsere globale Präsenz in unseren Märkten einzigartig. Wir dürfen nicht vergessen, dass MachinePoint als ein einzigartiges Projekt in dieser Branche zustande kam und dass wir die Ersten waren, die auf den Online-Verkauf von Maschinen setzten.

    Alle Käufer finden als erste Option bei der Suche durch die Web, alle Maschinen die durch MachinePoint zum Verkauf zur Verfügung stehen. Den Verkäufer wird dadurch ermöglicht, Ihre Maschinen unverzüglich und kostenlos zu promoten und dem internationalen Markt vorzustellen.
    Unsere geografische Marktdurchdringung und unsere Fachkenntnisse in der Abschließung von internationalen Transaktionen, ist ein weiterer Vorteil für unsere Kunden. Dies verschafft, sowohl Käufern als auch Verkäufern, sehr viel Sicherheit. Dadurch können unsere Verkäufer auch in Märkte agieren, in denen sie ohne unsere Hilfe nie Zugang haben könnten.

    Sie haben vor kurzem Ihre Webseite geändert. Welche Besserungen wurden eingeführt?
    Wir haben die Webseite an die Web 2.0 Anforderungen angepasst. Für unsere User haben wir auch die Suche der Maschinen die zu verkaufen sind, vereinfacht. Auch der Inhalt unserer Web wurde mit Bildern und Videos der Maschinen vervollständigt. Somit hat der Kunde mehr Information über die Maschine und kann dadurch leichter zu einem Kaufentschluss kommen.
    Außerdem haben wir mit einer Social-Networking-Strategie begonnen und auch den Stil an die MaschinePoint Gruppe im Jahr 2011 angepasst, da das Unternehmen sich nicht nur dem An und Verkauf von Gebrauchtmaschinen widmet, sondern auch den Projekten von kompletten Anlagen für die Agrar-Lebensmittelindustrie. Heutzutage ist unsere industrielle Gruppe nicht nur eine Kauf- und Verkaufsplattform für Gebrauchtmaschinen.

    Welche Pläne hat das Unternehmen für die Zukunft?
    Weiterhin in zwei Richtungen zu wachsen.

    Einerseits mit unserem Internationalisierungsplan weiter zu arbeiten. Das Ziel ist unsere lokale Präsenz in Schlüsselregionen auszubauen, um unsere Dienstleistungsangebote nach dem Kauf und Verkauf der Maschinen und die Durchdringung in neue Märkte zu erleichtern.

    Und zweitens, den weiteren Ausbau unserer Produktpalette und Dienstleistungen, in dem Added –Value Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden, in Zusammenhang mit den bereits vermarkteten Maschinen, eingeführt werden.

    MachinePoint Media Department
    Gema Alvarez
    Email: galvarez@machinepoint.com
    Tel: + 34 983 54 99 00


    Imagefilm