Wie Sie die richtige Maschinenmarke und das richtige Modell für Ihr Projekt auswählen.

- Nachrichten
Illig-Tiefziehmaschinen
Ein hoher Prozentsatz der Kunden, die sich an MachinePoint wenden, fordern eine bestimmte Marke und ein bestimmtes Modell. Dies sind hauptsächlich Käufer von Gebrauchtmaschinen, die seit Jahren im Geschäft sind und über ein großes Maschinenwissen verfügen; oder Unternehmer, die ihre Linien mit bekannten Marken und Modellen einfach erneuern. Ein wichtiger Prozentsatz der Einkäufer startet jedoch neue Projekte oder möchte seine gewohnte Marke wechseln. Fehlende Kenntnisse der verschiedenen Marken und Modelle können zu Fehlinvestitionen führen. Die richtige Beratung kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Investition ausmachen.

Beim Kauf von Maschinen finden Sie eine Vielzahl von Modellen und Herstellern. Noch breiter ist dieses Angebot im Gebrauchtmaschinenmarkt, wo verschiedene Modelle, die in den letzten 20 Jahren von denselben Marken produziert wurden, zusammenfallen. Sie finden von den ältesten und mechanischsten Modellen bis hin zu den neuesten mit den fortschrittlichsten Technologien.

Um die am besten geeignete Maschine für jedes Projekt auszuwählen, ist es notwendig, das Endprodukt, das vorgesehene Fabrikprofil, das Budget sowie die aktuelle und zukünftige Produktionskapazität zu berücksichtigen. Vermeiden Sie auch eine Überdimensionierung oder falsche Berechnung der Wirtschaftlichkeit der Maschinen.

Die Fachleute von MachinePoint analysieren jeden Kunden und jedes Projekt, um einige Modelle und Marken gegenüber anderen zu empfehlen. Dieses umfassende Maschinenwissen in den fortschrittlichsten und ältesten Modellen ist von hohem Wert.

Die fortschrittlichste Technologie ist nicht immer die beste. Die Produktpositionierungsstrategie und die Erwartungen des Verbrauchermarktes sollten berücksichtigt werden. Die meisten innovativen Maschinen erfordern eine bessere Qualifikation der technischen Bediener und eine bessere Ausbildung. Das sind Maschinen mit mehr Elektronik und weniger Mechanik. Moderne Ausrüstung ist notwendig, um die richtige technische Unterstützung vor Ort zu haben. Es muss Mechaniker in der Nähe geben, die in der Lage sind, die Maschinen einfach und kostengünstig zu reparieren und zu warten.

Außerdem hat jeder Markt mehr Standardmodelle und mehr akzeptierte Modelle. Die Konzentration einer bestimmten Marke auf einem Markt schafft eine Reihe von Vorteilen für Industrielle, wie z.B. verfügbare Arbeitskräfte und Techniker zur Verwaltung der Maschinen und lokalen technischen Dienstleistungen mit umfangreicher Erfahrung in der Instandhaltung. Die Wahl fortgeschrittener oder weniger bekannter Modelle auf dem lokalen Markt kann für den Investor ein größeres Risiko bedeuten, kann aber auch einen Differenzierungsfaktor bedeuten. Diese Analyse und Recherche sollte durchgeführt werden, bevor man sich für ein bestimmtes Modell oder eine bestimmte Marke entscheidet.

Die geografischen Märkte unterscheiden sich in der Nachfrage nach bestimmten Modellen und Marken. Zum Beispiel: Für Extrusion-Blasformmaschinen verkauft MachinePoint in den aufstrebenden afrikanischen Volkswirtschaften hauptsächlich sehr einfache Maschinen aus den 90er Jahren, die einschichtige, hydraulisch angetriebene Flaschen produzieren, die die meisten Flüssigkeiten speichern können, mit einfacher Wartung und grundlegender Kopfregelung. Im Vergleich zu einer mehrschichtigen Co-Extruder-Blasformmaschine, die komplizierter zu justieren ist und für ein Produkt mit mehr Durchdringung in entwickelten Volkswirtschaften.

Schließlich ist die Verfügbarkeit im Second-Hand-Markt entscheidend. Einige Maschinentypen und -Modelle werden verkauft, bevor sie auf unsere Website gelangen, da die Nachfrage das Angebot übersteigt. Dies geschieht zum Beispiel mit relativ neuen Anlagen bekannter Marken von Coextrusionsfolien, die 3 Schichten mit einer Breite von 1800 mm und Illig-Tiefziehmaschinen der Modelle UA100 und UA155 blasen.

Faktoren, die bei der Wahl der richtigen Marke und des richtigen Maschinenmodells zu berücksichtigen sind:
1 Erkennen Sie die aktuellen und zukünftigen Produktionsbedürfnisse.
2 Definieren Sie die Anforderungen an das Endprodukt.
3Recherchieren Sie die Verfügbarkeit von Arbeitskräften in Ihrem lokalen Markt und schulen Sie sie in Bezug auf Ihre Geräteanforderungen.
4 Verfügbarkeit von lokalen technischen Dienstleistungen für die Reparatur und Wartung der Maschinen.

*Name:
*Telefon:
*Unternehmen:
*E-mail Adresse:
*Stadt:
*Land:
*Bemerkungen:


Kontaktieren Sie Uns

Head Office - Europe
Parque Tecnológico de Boecillo
Calle Andrés Laguna 9-11
E - 47151 Valladolid
Spain
+34 983 549 900
info@machinepoint.com
Sehen Sie andere Büros »

MachinePoint auf der ganzen Welt