Die Automobil- und Recyclingindustrie, die während Plastimagen 2019 am aktivsten war

- Messen der Plastik- und Getränkeindustrie

This is not an official translate. Original version here

Mexico´s Die Kunststoffindustrie ist stark und ausgereift. Vom 2. bis 5. April fand die neueste Plastimagen-Ausgabe in Mexiko-Stadt statt. Hier wurden der mexikanischen Kunststoffindustrie die neuesten technologischen Innovationen vorgestellt. MachinePoint stellte einmal mehr auf der Plastimagen aus, die für das Unternehmen zu einem Treffpunkt mit einem umfangreichen Kundenstamm geworden ist und die Möglichkeit bietet, seine Gebrauchtmaschinendienstleistungen neuen Kontakten zu präsentieren.

Mexiko ist ein Schlüsselmarkt für MachinePoint, da es das erste lateinamerikanische Land war, in dem das Unternehmen einen signifikanten Umsatz zu verzeichnen begann. Die mexikanische Kunststoffindustrie hat in den letzten zwei Jahren das durchschnittliche Länderwachstum überproportional gesteigert. Die Lage Mexikos als Bindeglied zwischen Nord- und Südamerika macht es strategisch wichtig. Es hat einen großen und entwickelten Maschinenmarkt, in dem MachinePoint treue Kunden hat. Seit Jahren verfügt MachinePoint über ein lokales Vertriebsbüro in Mexiko-Stadt, um näher an seinen Kunden zu sein.

Cesar Rodriguez, CEO von MachinePoint´s, besuchte Plastimagen und kommentiert: "Wir sind mit dem Ergebnis dieser Plastimagen-Ausgabe zufrieden. Wir haben neue Geschäftsmöglichkeiten geschaffen, die wir im Laufe des Jahres 2019 realisieren wollen. Die Investition hat sich voll und ganz gelohnt!

Wir sind der Meinung, dass Unternehmen bei der Definition ihres zukünftigen Produktionskapazitätsbedarfs vorsichtiger sind. Seit Anfang 2019 ist die Anzahl der in den Markt eingeführten Gebrauchtmaschinen deutlich gestiegen. Im Laufe des Jahres 2018 haben wir einen Stillstand bei den Gebrauchtmaschinen festgestellt, die in den Markt zum Verkauf gelangen. Dies hat sich seit Anfang 2019 geändert und der Markt wurde wieder aktiviert. Dies geschieht nicht nur in Mexiko, sondern auch in Europa. Die Wachstumsaussichten sind weniger optimistisch als in den Vorjahren, die Euphorie hat sich gelegt und die Unternehmen haben begonnen, ihre Produktionskapazitäten neu auszurichten. Dies führt dazu, dass überschüssige Geräte in den Markt fließen. Für unser Gebrauchtmaschinengeschäft erwarten wir ein gutes Jahr 2019."

Der Verkauf von Gebrauchtmaschinen im ersten Quartal 2019 war bereits außergewöhnlich im Vergleich zu den Vorquartalen. Der Hauptgrund dafür ist die Zunahme von qualitativ hochwertigen, guten Maschinen, die auf den Markt kommen.

Die Nachfrage nach Gebrauchtmaschinen ist in den letzten Jahren nach wie vor hoch, jedoch hat der Mangel an verkauften Maschinen zu einer Verringerung der Geschäftstätigkeit geführt. MachinePoint bemerkt, dass sich dieser Trend mit der Konjunkturabschwächung weltweit ändert. Es ist ein Trend, den das Unternehmen bereits in anderen Konjunkturzyklen erlebt hat. Gebrauchte Maschinen sind antizyklisch. Wenn die Produktionsprognosen sehr hoch sind, wie in den letzten Jahren, investieren Unternehmen in neue Maschinen, werden aber ihre älteren Maschinen nicht los. Erst wenn der Markt beginnt, sich anzupassen, beginnen Unternehmen, diese Gebrauchtgeräte zu verkaufen, nachdem sie ihre Wachstumsprognosen überprüft haben.



Die Kreislaufwirtschaft war auch ein Referenzthema auf den Konferenzen und Ausstellern der Plastimagen 2019. Mexikanische Unternehmen werden sich der Umweltverschmutzung durch Kunststoffe bewusst und suchen nach technologischen Lösungen, um diese in ihren Fabriken und Produktionsprozessen umzusetzen. Verordnungen zum Verbot der so genannten "Einweg-Kunststoffe" wirken sich stark auf Teile der Industrie und die Reaktivierung des Recyclingsektors aus.

Auf der anderen Seite gibt es einen aktiven Automobilsektor, trotz der politischen Umstände, die die mexikanische Automobilindustrie bedrohen. Rodriguez fügt hinzu: "Recycling- und Injektionsmaschinen für die Automobilindustrie waren die am häufigsten nachgefragten Gerätetypen auf dieser Messe. Der Recyclingsektor wird in vielen Volkswirtschaften aufgrund von Bewusstsein und Gesetzesänderungen aktiv. Dieser Wandel hat auch Mexiko erreicht, wo Politiker und Kunststoffverarbeiter gleichermaßen Maßnahmen ergreifen, um zu einer Kreislaufwirtschaft zu gelangen.

Dies war die 22. Ausgabe der Plastimagen mit mehr als 45.000 SQM, 879 Ausstellern und 32.000 Besuchern.

*Name:
*Telefon:
*Unternehmen:
*E-mail Adresse:
*Stadt:
*Land:
*Bemerkungen:


Kontaktieren Sie Uns

Head Office - Europe
Parque Tecnológico de Boecillo
Calle Andrés Laguna 9-11
E - 47151 Valladolid
Spain
+34 983 549 900
info@machinepoint.com
Sehen Sie andere Büros »

MachinePoint auf der ganzen Welt