MachinePoint verkauft und koordiniert die Demontage und den Transport einer kompletten Hochleistungs-Blasextrusionsanlagen vom Großbritannien in die Türkei

- Erfolgsgeschichten
"Die Einhaltung der Fristen für dieses komplexe Projekt war eine der Herausforderungen, die uns am meisten überzeugt hat, da sie sowohl für den Verkäufer der Maschine als auch für den Käufer von größter Bedeutung sind"




MachinePoint hat erfolgreich die Demontage und den Transport von fünf leistungsstarken Extrusionsblasformanlagen von Großbritannien in die Türkei verkauft und organisiert. Als das britische Unternehmen MachinePoint mit dem Verkauf seiner Linien beauftragte, suchte es einen Partner, der bei dem komplexen Prozess des Verkaufs einer kompletten Anlagen helfen würde. Es gab fünf Linien zur Herstellung von Flaschen für die Kosmetikindustrie, mit allen angrenzenden Anlagen wie Förderbändern und Verpackungsmaschinen, mit einer Kapazität von maximal 150.000 Flaschen pro Tag.




Die erste Herausforderung für das MachinePoint-Team bestand darin, möglichst einen einzelnen Käufer zu finden. Dies würde zu einem viel agileren Betrieb für den britischen Verkäufer führen, als wenn die Maschinen an verschiedene Unternehmen verkauft werden müssten, was viel mehr Arbeit in Bezug auf Kundenbesuche, Logistik und Management von Zahlungen und Zeitplänen bedeuten würde.

Die Maschinen befanden sich in einem perfekten Wartungszustand und mit allen notwendigen Informationen. Es handelte sich um Anlagen zum Blasextrusionmaschinen von kleinen Kunststoffflaschen der Marke TECHNE, die bei Herstellern von Hochleistungs-Extrusionsblasformmaschinen für Flaschen sehr bekannt sind. Das MachinePoint-Team bewertete die Maschine und entwickelte einen Werbeplan mit dem Ziel, einen einzigen Käufer zu finden.


Dank der internationalen Präsenz von MachinePoint und seiner profunden Kenntnis des Extrusionsblasformmarktes in verschiedenen geografischen Regionen gelang es, potenzielle Käufer in verschiedenen Teilen der Welt zu identifizieren, die mit der Marke Techne zusammenarbeiteten. Die Aktion führte zu einem Erfolg, und nachdem ein Filter mit interessierten potenziellen Käufern erstellt worden war, wurde eine Inspektion des britischen Werks durchgeführt, die zu einer Vereinbarung über den Kauf der Anlage führte. Ein klar definiertes und segmentiertes Portfolio an potenziellen Kunden war der Schlüssel, um dieses Ergebnis in Rekordzeit zu erreichen.

Das Verkaufsteam von MachinePoint, das heute an mehreren Standorten in Europa, Amerika und Asien präsent ist, steht in ständigem Kontakt mit dem Markt und ist über zukünftige Investitionen und Desinvestitionen in Investitionsgüter informiert. Auf diese Weise können wir schnell den Bedarf der verkaufenden und der kaufenden Unternehmen ermitteln und das Projekt in kurzer Zeit schließen.

planta extrusión soplado
extrusión soplado
planta de extrusión soplado


Héctor Sánchez, kaufmännischer Leiter der Extrusionsabteilung von MachinePoint in Großbritannien, kommentiert: "Die schwierigste Herausforderung für uns in diesem Projekt war, die Zeiten zwischen den Bedürfnissen des Verkäufers und des Käufers zu verwalten. Der Zeitraum, in dem der Verkäufer die Maschinen freigeben konnte, war größer als der vom Käufer vorgesehene Zeitraum. Es hat bis zu 9 lange Monate gedauert, bis die Anlagen frei von Produktionslasten waren. Dieser Zeitraum, obwohl länger als vom Käufer gewünscht hätte, wurde aufgrund der Qualität der Maschinen akzeptiert. "

Die Dienstleistungen von MachinePoint bestehen darin, die zuverlässigsten Informationen über die Situation zu erhalten und an alle Beteiligten weiterzugeben, damit sie beurteilen können, ob ein Projekt mit allen Kosten- und Zeitvariablen realisierbar ist, und dass geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um die beste Abwicklung das Projekt erreichen zu können. Ein Vertrauen zwischen den Parteien ist der richtige Schlüssel. MachinePoint hat sich schon immer für eine qualitativ hochwertige und professionelle Dienstleistung entschieden, bei der das Vertrauen in die Unternehmen, mit denen es arbeitet, von grundlegender Bedeutung ist. Aus diesem Grund wiederholen viele Kunden ihre Geschäfte mit MachinePoint, wie es bei diesem Projekt der Fall ist.

Héctor Sánchez behauptet: "Wir sind mit dem Endergebnis dieses Projekts sehr zufrieden, da die Fristen für die Demontage und Verladung wie vereinbart und ohne jede Verzögerung eingehalten wurden. Wenn es um so viele Maschinen geht, ist die Demontage und der Transport komplex und es können viele unvorhergesehene Vorfälle eintreten. Gutes Projektmanagement und Qualitätsdienstleister sind entscheidend. "
MachinePoint trifft eine gute Auswahl der Dienstleister, mit der es arbeitet, und überprüft für jedes Projekt, ob die ausgewählten Demontage- und Transportfirmen alle notwendigen Parameter für die Besonderheiten jedes Auftrag erfüllen. Mit vielen Jahren auf dem Markt verfügt MachinePoint bereits über ein breites Portfolio an guten Lieferanten, mit denen man zusammenarbeiten kann, aber trotzdem wird für jedes Projekt eine sorgfältige Überprüfung jedes Lieferanten durchgeführt, als wäre es das erste, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden.

Der zweite Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Demontage und Transport ist ein gutes Projektmanagement. Die bereits ausgewählten Geräte müssen im Detail abgestimmt werden. Kommunikation und Sorgfalt sind unerlässlich. In diesem Projekt hat MachinePoint vier verschiedene Dienstleistungsunternehmen koordiniert: die Demontagefirma, die Firma, die die Maschinen außerhalb des Werks transportiert, die Transportfirma und die Firma, die für die Erstellung der Exportdokumentation verantwortlich war. Innerhalb drei Tage sollten die fünf Extrusionslinien demontiert und beladen werden, und alles lief nach Plan.

Both the seller of the machinery and the buyer know the difficulty of this operation and are delighted with the service offered by MachinePoint. Respecting the times is key to avoiding extra costs. On many occasions space in the plant to be freed to allow for the delivery of new machinery.

Sowohl der Verkäufer der Maschine als auch der Käufer kennen die Schwierigkeit dieses Vorgangs und sind mit dem Service von MachinePoint sehr zufrieden. Die Zeiteinhaltung ist der Schlüssel um Mehrkosten zu vermeiden. In vielen Fällen wird der Platz im Werk freigegeben, um die Lieferung neuer Maschinen zu ermöglichen.

Um alle Maschinen zu beladen, waren 7 Lkw (13,6 Metern Länge und 3 Metern Höhe) sowie drei Tage intensiver Arbeit erforderlich. Alle LKWs konnten sowohl von Hinter, sowie von Oben beladen werden. Dies erleichtert die Beladung erheblich und ermöglicht ein besseres Bewegungsverhalten von den Endgewichten und Abmessungen, die bei einem vereinbarten Transport nicht immer klar sind. So war beispielsweise in diesem speziellen Fall von vornherein beabsichtigt, die Lkw von oben zu beladen, aber nach einer Analyse vor Ort wurde entschieden, dass es sinnvoller war, sie von hinten zu beladen.

Die Techniker des Käufers waren während der gesamten Demontage anwesend, was wünschenswert ist, um später die Maschinen am Bestimmungsort leichter zusammenbauen zu können. Das MachinePoint-Team beschriftet alle Teile, erstellt ein Inventar und filmt ein Video der Demontagephasen, das dem Käufer helfen kann.

Das Logistikunternehmen, das für dieses Projekt beauftragte wurde, reagierte schnell und lieferte ausfahrbare LKWs, so dass alle Maschinen ohne Verzögerung verladen werden konnten. Das Exportunternehmen mit umfangreicher Erfahrung im Export aus Großbritannien in die Türkei lieferte das notwendige ATR-Dokument, damit die Maschinen problemlos die türkische Grenze überschreiten konnten. Nach Abschluss des Projekts und bereits zu Hause feierte das MachinePoint-Team, darunter Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte aus der Logistik- und Rechtsabteilung, ein äußerstes und erfolgreiches Projetk!
*Name:
*Telefon:
*Unternehmen:
*E-mail Adresse:
*Stadt:
*Land:
*Bemerkungen:


Kontaktieren Sie Uns

Head Office - Europe
Parque Tecnológico de Boecillo
Calle Andrés Laguna 9-11
E - 47151 Valladolid
Spain
+34 983 549 900
info@machinepoint.com
Sehen Sie andere Büros »

MachinePoint auf der ganzen Welt